Katholische Pfarrei St. Marien Limbach-Oberfrohna

Sternsinger-Aktion „Unsere Hilfe macht Schule…“

Stadtspiegel 03/2019

„Wir gehören zusammen – auch in Bangladesch“ – unter diesem Motto unterstützten die 18 Sternsinger der katholischen Kirche St. Marien mit den gesammelten Spenden wieder die Dorfschule Vasarpara Bandh im Norden von Bangladesch. Im traditionellen Gewand der Heiligen Drei Könige zogen die Sternsinger zwischen dem 26. Dezember und 6. Januar von Tür zu Tür und brachten den Segen Gottes in die Häuser: „Christus Mansionem Benedicat“, zu Deutsch Christus segne dieses Haus, schreiben sie mit Kreide an die Türbalken. Mit den Spenden richtet die Organisation „Netz“ – Gemeinsam für Bangladesch Grundschulen ein. Dadurch können
Mädchen und Jungen gleichberechtigt gefördert werden und somit eine faire und bezahlte Arbeit finden. Die Sternsinger bedanken sich bei allen, die sie immer herzlich empfangen und das Projekt unterstützt haben!

Text: Margrit Strauch und Ilona Dittrich

Die Sternsinger zogen von Haus zu Haus, um für ihre Partnerschule in Bangladesch Spenden zu sammeln. In diesem Jahr kam so insgesamt eine stolze Summe von 5.956,75 Euro zusammen. Hier im Bild (nur im Originalbeitrag) machten sie einen Stopp beim OB im Rathaus.