Katholische Pfarrei St. Marien Limbach-Oberfrohna

Pfarrgemeinderat

Pfarrgemeinderat

Der Pfarrgemeindrat ist eine Zusammenkunft gewählter Gemeindemitglieder sowie dem Pfarrer, die sich um Organisation und Wirken der Gemeinde kümmert.

Mitglieder PGR seit 2014:
Niemczewski, Slawomir (Pfarrer)
Ritzka, Stefan
Hartenstein, Ulrich
Lay, Heinz
Nifke, Thomas
Lidzba, Gundula
Gulde, Christa
Lidzba, Martin
Scholz, Katharina

NachfolgekandidatInnen:
Strauch, Margrit
Peretzki. Heidrun
Dr. Gärtner, Eva

Die letzte Wahl fand statt am 27./28. September 2014
Stimmenverteilung

Die nächste Wahl hätte regulär im Herbst 2018 stattgefunden. Nach Planungen des Bistums werden die Verantwortungsgemeinschaften jedoch voraussichtlich bis zum Jahr 2020 als neue Pfarreien gegründet. Die Amtszeit der Pfarrgemeinderäte verlängert sich entsprechend. Ausscheidende Personen werden durch die NachfolgekandidatInnen oder bei Bedarf durch Berufung ersetzt. Nach der Neugründung der Pfarrei arbeiten die bisherigen Pfarrgemeinderäte als Seelsorgeräte weiter und entsenden zu gleichen Teilen Personen in einen gemeinsamen Pfarrgemeinderat. Mehr Infos zum Verfahren finden Sie in den Dekreten im kirchlichen Amtsblatt unseres Bistums vom 21. November 2017.
__________________________________________________________

Aktuell gültige “Wahlordnung für die Pfarrgemeinderäte”: Link

Aktuell gültige “Ordnung für die Pfarrgemeinderäte”: Link