Katholische Pfarrei St. Marien Limbach-Oberfrohna

Kinder zeigen Stärke

Sternsinger ziehen von Haus zu Haus

Blick 29.12.2010

Am Sonntag starteten 14 Kinder und Jugendliche beim Aussendungsgottesdienst in der katholischen Kirche Limbach- Oberfrohna ihre Mission für eine bessere Welt. Verkleidet als die Heiligen Drei Könige präsentieren sie in den kommenden Tagen in verschiedenen Altersheimen und vor insgesamt 80 Familien als sogenannte Sternsinger ihre Lieder. “Kinder und Jugendliche, die bei uns als Sternsinger von Haus zu Haus gehen, ziehen nach den Weihnachtstagen los, um den Menschen von jener Friedensbotschaft zu verkünden, die sie durch die Feier an Weihnachten erfahren haben”, erklärt Leiterin Beate Kuhn. Wie jedes Jahr soll auch diesmal mit vier neuen Liedern Stärke gezeigt werden, um Spenden für den guten Zweck zu sammeln. Die Einnahmen kommen am Ende einem Hilfsprojekt in Bangladesch zu Gute, das seit drei Jahren von Kindern aus aller Welt unterstützt wird. Beate Kuhn: “Angefangen haben wir vor sieben Jahren mit den ersten Gesundheitsprojekten, aus denen sich mittlerweile ein ganzes Hilfsnetzwerk gebildet hat. So konnten mittlerweile zum Beispiel auch neue Schulen realisiert werden.”